jump to navigation

widerstand ist zwecklos? 2016-10-05

Posted by golf guerrero in material, wahnsinn.
add a comment

golfball überlebt dampfwalze. war doch klar

bergziegen galore 2016-09-25

Posted by golf guerrero in auswärts, plätze, spielen, wahnsinn.
add a comment

„bergziegenplatz“, hübscher spruch. darf aber erst nach spielen von golfe de amarante gebracht werden. nix für flachgolfer. 

shortest drive 2016-08-22

Posted by golf guerrero in spielen, wahnsinn.
add a comment

gewinnt eine trainerstunde. 


(nicht meiner ;-))

blitzschutz 2016-07-18

Posted by golf guerrero in plätze, wahnsinn.
1 comment so far

gewitter ist kein spaß. denkt dran.

blitzeinschlag auf putting green

golftandem 2016-07-11

Posted by golf guerrero in wahnsinn, warmspielen.
add a comment

wer hätte das gedacht. golfen geht auch zu zweit.

image

braunkack 2016-07-07

Posted by golf guerrero in spielen, turnier, wahnsinn.
add a comment

gute runde. geschwächelt an der eins. dann solides bogeygolf. ein paar par gegen doppelybogeys. mit 31 auf die 17. puffer in sicht. mit 32 von der 18 wieder runter. zum heulen. himmelgottkruzitürken. kann ich denn nicht einmal wieder puffern. braunkack.

er liebte das grün 2016-05-18

Posted by golf guerrero in philosophie, wahnsinn.
add a comment

genauso stelle ich mir das vor. nicht. 

übungsbälle 2016-04-08

Posted by golf guerrero in auswärts, material.
add a comment

was sich alles im bag sammelt. jetzt übungsbälle. 

  

keine golfblogs 2016-03-29

Posted by golf guerrero in philosophie.
add a comment

golfblogs sind geschichte. beim blogroll aufräumen 90% der links löschen müssen. golfblog ohne werbung? totale fehlanzeige. golf = kommerz? scheint so. 

aber der guerrero bleibt. werbefrei, anonym und ehrlich. vertrauen sie mir. 

dgv den vereinsstatus entziehen 2016-03-29

Posted by golf guerrero in regeln, wahnsinn.
add a comment

schnauze voll. was ein mistverband. keine gewinnerzielungsabsicht? ich lache. oberhammer: nicht mal die nackten regeln stellt der dgv kostenfrei als dokument. nur mit werbelinks zugeballerte webseiten. bringt das fass zum überlaufen. frage mich ernsthaft, wie rechtliche schritte aussehen könnten.

btw: „kostenfeie“ ios-app enthält noch regeln von 2012. diese deppen.