jump to navigation

neun loch sind besser als nichts. 2006-03-26

Posted by golf guerrero in club, spielen, warmspielen.
trackback

wow, war das warm. autothermometer zeigt 18 grad bei anfahrt um 16 uhr. obwohl es morgens in strömen geregnet hat. auf loch 10 angefangen. jeweils drei bälle gespielt. am ersten abschlag zwei pulls links über die platzgrenze. auf den ersten bahnen viele hooks. dann auf das linke bein rübergekommen und die hände laufen gelassen. schon flogen die mistdinger geradeaus. approach mit sw und pw ging. an loch 18 aus 110m bis 70m sechs bälle auf unser inselgrün gesetzt. zufrieden. clubhaus, getränk.

  • schlag des tages
    abschlag an der 12 auf drei meter an die fahne.
  • gedanke des tages
    endlich tut sich auf unserem platz optisch was.
  • bild des tages
    neuer weg an abschlag eins, teich an der zwei frisch ausgehoben, brücke zwischen 15 und 16.

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: