jump to navigation

erste runde, erste stunde. 2006-04-12

Posted by golf guerrero in auswärts, leute, plätze, spielen, warmspielen.
trackback

über meinen liebsten dünenplatz geschlappt. mit zwei bällen gespielt. 88 gezählt. wie wird nicht verraten. lange bälle, pulls, hacker. und gleich im anschluss eine stunde. die war das beste am tag. neuer pro, neues glück.

ein halbe stunde videoanalyse. der schlingel beugt sich nach vorne. und viel schlimmer: er kommt von aussen an den ball, weil die hüfte gar nicht dreht. so kann das nur in blockade enden. aber erstmal wurde der spieler nach seiner meinung befragt. dann auflösung durch den pro. anschließend tolle, bildhafte erklärung. grundübung zur fehlerabstellung – nur mit dem rechten arm, der linke hinter dem rücken. dann konzentrationsübungen mit 50%-schwüngen. aha, plötzlich dreht die rechte ganz von alleine über die linke.

nach der stunde noch ein eimer bälle. aber die luft ist jetzt raus.

über acht und neun zurück. an der acht schlage ich ganz locker einen zweiten ball mit holz 4. mit der neuen technik. und weiter als mit dem driver vor dem training. beeindruckend. auch reproduzierbar?

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: