jump to navigation

vierer geht auch. 2006-04-16

Posted by golf guerrero in auswärts, leute, philosophie, spielen.
trackback

mit meinem kumpel p. den lang ersehnten vierer gespielt. auswahldrive. beide mit fast gleichem handicap. keine leichte aufgabe. anlaufschwierigkeiten, beide. 31 nettopunkte. nicht gut, nicht schlecht. viele vermeidbare fehler. die trainerstunden haben eher geschadet als genutzt. den neuen schwung sollte ich besser erstmal nur auf der range verwenden. trotzdem viel spass gehabt. das wichtigste!

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: