jump to navigation

turniersaison angewärmt 2007-04-08

Posted by golf guerrero in auswärts, spielen, turnier, warmspielen.
trackback

die ersten drei turniere abgerissen. zweimal mau (-0,2), beim dritten mal puffer. zweimal zweitplatz, einmal urlaubsfreuden. puffer im urlaub. muss mit der entspanntheit zu tun haben.

und immer schön das neue csa-verfahren im kopf haben. hatte ich beim letzten turnier. am abschlag loch 18 33 punkte gehabt und gedacht: besser noch mindestens einen punkt machen. war auch gut so. csa -1. und schwupps: im puffer geblieben.

keine ahnung was csa ist? – competition stableford adjustment. neu in d ab 2007-01-01. eigentlich ganz einfach: spielt das feld schlecht, wird aufgewertet (max. +3). spielt es gut, wird abgewertet (max. -1). kollektiv, automatisch und ohne zutun der spielleitung.

csa -1 führt wie alles neue in d zu jammereien: von leuten, die aus dem puffer fallen. von leuten, die sich nur um einen weniger unterspielen. aber die gewöhnen sich auch noch dran.

mir gefällts. trägt witterung und platzzustand endlich mal rechnung.

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: