jump to navigation

neue regeln, na und? 2008-03-19

Posted by golf guerrero in leute, philosophie.
trackback

die regeln für 2008ff. sind raus. und? wird sich auch nur im ausnahmefall dran gehalten. konsequenzen für nicht-einhaltung? pustekuchen. beispiel gefällig: in meinem heimatclub gibt es überführte falschspieler (ball gedroppt, scorekarte geändert), die immer noch mitspielen dürfen, teilweise sogar im vorstand. (ironischerweise wurde auch der ehemalige spielführer des falschspielens überführt.)

wie haltet ihr es mit der regelauslegung? eng oder doch eher privatrundemäßig weit?

Kommentare»

1. Karsten - 2008-03-19

Pfff! Was für eine Frage. Es wird immer nach den Regeln gespielt.
Gut, in Privatrunden latsche ich jetzt nicht unbedingt zurück zum Abschlag, wenn ein Ball mal ausnahmsweise und unerwartet doch knapp im Aus liegt.

Über Falschspieler rege ich mich nicht mehr auf. Sie müssen ja mit ihrem Handicap selber fertig werden.

Wenn im Turnier mein Spieler auffällig wird, gehe ich hin und sage zu ihm, daß ich ihn nicht mehr zähle. Er soll mir einfach die Schlagzahl ansagen. Das hilft immer.

2. Jürgen - 2008-03-20

Ich kann mich Karsten nur anschliessen. Natürlich wird nach Regeln gespielt. Denn nur wer nach den Regeln spielt, spielt wirklich Golf. Allerdings läßte sich, wie meist im Leben, nicht verhindern, dass der ein oder andere Spieler die Regeln nach seinem „(Un-)Wissen“ auslegt (Wer hält sich zum Beispiel schon an Geschwindigkeitsregeln auf der Autobahn oder das Rechtsfahrgebot).

Ich scheue in diesen Fällen allerdings auch nicht die Diskussion, die u.a. noch mit der Einschaltung der Spielleitung enden kann (oder geschickter Weise einem Regelball – auch wenn die meisten nicht Wissen, was es damit auf sich hat.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: