jump to navigation

in meiner hcp-klasse 2012-05-26

Posted by golf guerrero in philosophie, turnier, wahnsinn.
trackback

startzeit in meiner hcp-klasse erbeten. ergebnis: vor mir drei mit meinem hcp. hinter mir drei mit meinem hcp. bei mir hcp 20 und hcp 28. manche sekretariate lernen es nie. spielpartner waren aber fleißig und zügig. gut so. goldene zitrone gespielt. vorne 20, hinten 16. gemeinsamer einbruch ab der zehn. schlag des tages: 30 meter pitch über den bunker an der 5 tot an den stock zum birdie. murks des tages: abschlag 18 wasser. par an dem loch wäre unterspielung. so nur ein bogie. egal. schöne runde.

Kommentare»

1. Stephan - 2012-05-26

Nah es kann ja auch nicht immer alles klappen. Mir ging es heute auch nicht besser wie Du hier nachleden kannst😉 http://wallgang.wordpress.com/2012/05/26/driver-wird-erst-mal-wieder-in-die-ecke-gestellt/

golfguerrero - 2012-05-27

da ich holz drei auf 220 schlage, bleibt der driver in der regel sowieso stecken. merke: pitch, chip und putt sind eh wichtiger, drive ist überbewertet (vor allem in deiner hcp-klasse).


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: