jump to navigation

sieben löcher – ergebnisse 2014-04-05

Posted by golf guerrero in philosophie, warmspielen.
trackback

lauer nachmittag. kein wind, sonne. platz ist nach den senioren wie leergefegt. range? och, nö. dann doch lieber auf den platz. zwei bälle zum vergleich. ach, ja. sommerabschläge sind schon auf. kein mensch weit und breit. ab loch drei dann drei bälle gespielt. an abschlag acht: ups, schon zwei stunden auf dem platz? ganz in ruhe waren tolle sachen dabei. ergebnis dieser kurzen runde: vier oder fünf gute abschläge. zwei top rescues aus 150/170 metern. putten gewohnt top (mehr abstand zum ball hilft!) nur ein guter bunkerschlag (von fünf). muss hier noch mehr üben. chips so lala. fühlte sich für die frühe trotzdem gut an. und noch: zwanzig bälle aus zwei teichen.

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: